Urologe Michael Thoma in eine Aufklärungsgespräch

Prostatavergrößerung, Spermiogramm und Co.: Urologische Untersuchungen in Nürnberg

Behandlung, Therapie und urologische Diagnostik in der Martha-Maria Praxis Michael Thoma

Urologische Diagnostik und Therapie: Unser Behandlungsangebot in Nürnberg

Urologische Erkrankungen sind oftmals komplex und äußern sich durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Symptomen. Deshalb ist eine nicht-invasive und invasive urologische Diagnostik wichtig, um Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und erfolgreich zu behandeln.

Urologische Untersuchungen in unserer Praxis

In unserem MVZ Martha-Maria Praxis Urologie bieten wir deshalb das gesamte Spektrum urologischer Diagnose- und Therapieverfahren an. Die Praxis wurde ursprünglich von Dr. med. Richard Witzel (†) gegründet und gehört seit 1. Januar 2020 zum Verbund der Medizinischen Versorgungszentren des Diakoniewerks Martha-Maria.

In unseren modernen Praxisräumen in der Nürnberger Innenstadt (Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 19) führen unsere ausgebildeten Spezialisten unter Leitung von Michael Thoma die gesamte Diagnostik sowie Behandlungen durch.

Dazu gehören beispielsweise Laboruntersuchungen (Urin, Blut), Krebstherapie und Krebsnachsorge, ambulante Operationen sowie die Behandlung von Potenzproblemen oder Urinverlust.

Kooperation mit dem Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg können wir im Gegensatz zu anderen Urologen in Nürnberg schnell auf ein großes Netzwerk an Spezialisten aus den verschiedensten Fachbereichen zugreifen.

Ebenso können wir auf modernste Technik und Geräte im Krankenhaus zugreifen. Dadurch können wir Ihnen als Patientinnen und Patienten unserer Praxis für Urologie Nürnberg auch Bildgebung und das gesamte Spektrum der nicht-invasiven und invasiven Urologie anbieten.

Unser Behandlungsangebot in der Urologie-Praxis Michael Thoma

Nach einer ausführlichen Untersuchung und der Diagnostik Ihrer Erkrankung bekommen Sie von den Expertinnen und Experten aus unserer urologischen Praxis in Nürnberg eine ausführliche Erklärung und Beratung. Im gemeinsamen Gespräch legen wir die richtige, individuell abgestimmte Therapie und Behandlung fest.

Zu unserem Spektrum gehören: 

Sonographie (Ultraschall)

Abdominelle Sonographie

Bei der abdominellen Sonographie – oder auf Deutsch: Bauchultraschall – handelt es sich um eine Untersuchungsmethode, die die Organe des Bauchraumes darstellt.

Transrektale Sonographie

Für die transrektale Sonographie wird während der Untersuchung eine Ultraschallsonde in das Rektum eingeführt. Sie liefert genaue Bilder von der Prostata und ihrer Umgebung. Die Untersuchung ist für Sie als Patienten komplett schmerzlos. Sie dient der Diagnostik von Prostataerkrankungen verwendet.

Blasenspiegelung

Ein Zystoskop

Was passiert bei einer Blasenspiegelung?

Bei einer Blasenspiegelung werden die Harnwege beziehungsweise die Harnröhre und Harnblase mit einem speziellen Untersuchungsgerät (Zystoskop) untersucht.

Wie läuft die Blasenspiegelung ab?

Ein Zystoskop wird direkt über die Harnröhre in die Blase eingeführt. Durch ein Gleitmittel, dem ein örtliches Betäubungsmittel zugesetzt wurde, verläuft die Untersuchung nahezu schmerzfrei. Sie dauert in der Regel nur fünf bis zehn Minuten und wird in unserer Praxis durchgeführt.

Botox-Therapie der Harnblase

Botox-Therapie in der Martha-Maria Praxis Urologie Michael Thoma

Was macht Botox?

Botox (Botulinumtoxin) ist eine effektives Medikament zur Behandlung der Reizblase.

Wie läuft die Botox-Therapie ab?

Die Botox-Therapie der Harnblase in unserer Urologie-Praxis besteht aus einem ambulanten Eingriff. Die Dauer der Therapie ist dabei kurz. Ein spürbarer Effekt der Verbesserung tritt bereits nach ungefähr zwei Wochen ein.

Erweiterte Krebsvorsorge-Untersuchungen (Stuhltest, PSA)

Ein Krebsvorsorgegespräch in der Martha-Maria Praxis Urologie Nürnberg

Wie lässt sich Darmkrebs erkennen?

Der immunologische Test auf okkultes Blut im Stuhl (iFOBT) ist eine zuverlässige Früherkennungsmethode für Darmkrebs und dessen Vorstufen. Bereits kleinste Mengen von Blut im Stuhl können durch den iFOB-Test erkannt werden.

Was bedeutet ein erhöhter PSA-Wert?

Ein erhöhter PSA-Wert wiederum kann auf Prostatakrebs hindeuten. Ebenso ist es möglich, dass es sich um eine gutartige Veränderung der Prostata oder einer Entzündung der Prostata (Prostatitis) handelt.

Selbstverständlich sind wir für Sie auch nach der Früherkennung da. Unser urologisches Behandlungsangebot umfasst ebenso die Krebstherapie sowie die Durchführung aller Nachsorgeuntersuchungen und Gespräche.

Geschlechtskrankheiten

Wie werden sexuell übertragbare Erkrankungen übertragen?

Immer häufiger suchen uns Patienten mit Beschwerden aufgrund einer sexuell übertragbaren Erkrankung auf. Diese werden beim Geschlechtsverkehr übertragen und können von zum Beispiel von Bakterien, Viren oder Pilzen verursacht werden.

Während zum Beispiel Syphilis und Gonorrhoe in den letzten Jahren an Bedeutung verloren haben, da sie seltener geworden sind, sind Infektionen mit HIV, Hepatitis B, Herpes genitalis oder Chlamydien häufiger und problematischer. Der Grund dafür: Ihre Behandlung ist schwieriger. Teilweise sind die Infektionen sogar unheilbar.

Spermiogramm

Ein Spermiogramm

Was ist ein Spermiogramm?

Ein Spermiogramm ist das Ergebnis einer Ejakulatanalyse – also einer Untersuchung der Samenflüssigekeit. Sie dient der Beurteilung der Zeugungsfähigkeit des Mannes. Im Zentrum der Analyse steht dabei die mikroskopische Untersuchung der Spermien. Wichtige Aspekte sind dabei die Anzahl, die Form und die Beweglichkeit.

Das Spermiogramm kommt in der Regel dann zum Einsatz, wenn Paare über einen sehr langen Zeitraum versuchen, schwanger zu werden und ihnen das nicht gelingt. Mit Hilfe des Spermiogramms lässt sich feststellen, ob die männlichen Spermien womöglich der Grund für den unerfüllten Kinderwunsch sind.

Potenzprobleme und Hormonstörungen

Eine Blutuntersuchung in der Martha-Maria Praxis Urologie Nürnberg Michael Thoma

Wie äußern sich Hormonstörungen beim Mann?

Während männlicher Hormonstörungen kommt es oftmals zu Müdigkeit, depressiver Verstimmung, vermehrtem Schwitzen, Schlaflosigkeit und Gewichtsveränderungen. Weitere Folgen sind beispielsweise der Verlust der Muskelmasse, Erektionsstörungen und Impotenz.

Wie lassen sich Hormonstörungen beim Mann identifzieren?

Um eine Hormonstörung beim Mann erkennen zu können, ist eine Blutuntersuchung in unserem Labor notwendig. Dafür nehmen wir Ihnen als Patient eine geringe Menge Blut ab, um die Analyse durchführen zu können.

Gutartige Prostatavergrößerung

Die grafische Darstellung einer Prostata.

Muss eine gutartige Prostatavergrößerung operiert werden?

Wenn Sie mit einer gutartigen Prostatavergrößerung leben, brauchen Sie nicht unbedingt eine Operation. Je nach Krankheitsbild kommt neben der Chirurgie auch eine  konservative Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung infrage.

Welche Therapie ist die richtige)

Um Ihre individuelle Situation abzuklären, vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns. Die Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung ist einer der Schwerpunkte unserer Praxis. In einem persönlichen Gespräch klären wir alle Optionen und finden für Sie die richtige Behandlung – mit oder ohne OP.

Blasenkatheter

Ein Blasenkatheter

Was ist ein Blasenkatheter?

Ein Blasenkatheter ist ein Kunststoffschlauch, der entweder über die Harnröhre oder durch die Bauchdecke in die Harnblase eingebracht wird. Er dient der Harnableitung oder der Harngewinnung.

Wann brauche ich einen Blasenkatheter?

Ein Arzt setzt einen Blasenkatheter immer dann ein, wenn Sie als Patient grundsätzlich nicht mehr dazu in der Lage sind, eigenständig Wasser zu lassen. Dafür gibt es mehrere Ursachen. Eine ist beispielsweise die gutartige Prostatavergrößerung, auf die unsere Urologie-Praxis spezialisiert ist.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Behandlungsangebot Terminbuchung Stellenangebote Kontakt und Team
Karriere Alle Infos Alle Jobs

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: